Werde

einer von 25 Experten,eines von 25 KMU

beim

agile Matching

Wir bringen KMU und Experten zusammen

Tage
Std
Min
Sek

Viele KMU brauchen Unterstützung

um für die Zukunft „fit“ zu werden oder zu bleiben – finden aber keine passenden Experten. 

Viele Experten und Berater können helfen

die Unternehmen, Führungskräfte und Teams für die Zukunft „fit“ zu machen – kommen aber nicht ins Gespräch.

Das agile KMU Experten Matching bringt zusammen, was zusammen gehört.

Und so funktioniert es:

  • Unternehmen und KMU sowie Experten und Berater beschreiben jeweils in einen Fragebogen, was sie brauchen (Unternehmen), beziehungsweise wo sie helfen können (Experten).
  • Für die ersten 25 Unternehmen und die ersten 25 Experten wird aktiv ein passender Partner aus allen Teilnehmern gesucht.
  • Zwischen den jeweils am besten zueinander passenden Profilen stellen wir den Kontakt her.

Wer am Matching mitmacht, erklärt sich für ein unverbindliches und kostenloses einstündiges Beratungs- bzw. Coachinggespräch bereit. Die Details werden zwischen den Partnern direkt vereinbart.

Allen Teilnehmenden, die ihr Profil ausfüllen, schicken wir als Dankeschön den Digital Sales Funnel Rechner zu – denn von der Optimierung des digitalen Wegs zum Kunden kann jedes Unternehmen profitieren!

(Natürlich bekommst Du das Tool auch, wenn Du Dein Profil ausfüllst und nicht am Matching teilnehmen möchtest.)

Für das Matching werden alle Eingaben berücksichtigt, die bis zum Freitag, 17. Januar 2020 eingegangen sind. Die weiteren Spielregeln findest Du am Ende dieser Seite.

Die wichtigsten Spielregeln des Matchings im Überblick

Diese Regeln gelten für das Matching:

  1. Für das aktive Matching werden Kandidaten in der Reihenfolge der zeitlichen Teilnahme an der Befragung berücksichtigt: Nur für die ersten 25 Unternehmen und die ersten 25 Experten wird aktiv ein Partner gesucht. 
  2. Für das passive Matching werden alle Teilnehmenden berücksichtigt, weil der bestmögliche Match gesucht wird. Deshalb werden auch spätere Teilnehmende passiv als Kandidaten für das Matching mit den ersten 25 Teilnehmenden herangezogen.  
  3. Jeder Teilnehmende bekommt nur einen Partner zugeteilt. 
  4. agile KMU stellt lediglich den qualifizierten Kontakt her (Weiterleitung der Kontaktdaten). Die weitere Koordination sowie alle folgenden Aktivitäten sind ausschliesslich Sache der Partner.
  5. Es gibt keinen Anspruch auf ein Matching. Falls mehr Unternehmen als Berater an den Umfragen teilnehmen,  bekommen nur so viele Unternehmen einen Experten zugewiesen, wie auch Experten teilgenommen haben. Dies gilt analog für den Fall, dass mehr Experten als Unternehmen teilnehmen. Massgeblich für die Berücksichtigung für das aktive Matching ist die zeitliche Reihenfolge der Teilnahme an der Befragung. 
  6. Nur Teilnehmende, die bis zum Stichtag 17. Januar 2020 an der Befragung teilgenommen haben, werden für das Matching berücksichtigt.